Bibelgarten Korb im Remstal
Bibelgarten Korb im Remstal
© 2020 Christa + Walter Hahn, Korb

Die Pflanzen

Pflanzenanordnung nach den Vegetationszonen des biblischen Israel

Es gibt 110 in der Bibel erwähnte Pflanzen. Die Schwierigkeit bei der Identifizierung der biblischen Flora hat verschiedene Gründe: - Es bezeichnen nicht alle biblischen Namen spezielle Pflanzen, wie aus den 20 Namen für die Dornbüsche in der Bibel hervorgeht. Da es mehr als 60   Arten von Dornenpflanzen in der heimischen Flora gibt, ist jeder der 20 Namen nur schwer einer speziellen Art zuzuordnen. - Einige der Pflanzennamen sind zweifelsfrei mehrdeutig, d. h. sie bezeichnen mehr als nur eine Art. Das wird am deutlichsten an der Bezeichnung   erez (Zeder) für die echte Zeder, die Tanne, die Tamariske und wahrscheinlich auch für den Wacholder. Für den Bibelgarten wurden mehr als 70 Pflanzenarten ausgewählt und den entsprechenden Landschaften zugeordnet
Rose Granatapfel Myrte Palme Aloe Olive Feige Mandelbaum Rizinus Lorbeer Buchsbaum Apfelbaum Maulbeerbaum Efeu Weinstock Johannisbrot Zitrone Safran Strauchmelde Seifenkraut
Ysop Lavendel Thymian Oregano Salbei Wermut Rosmarien Raute Würzrohr Färberkamille
Akanthus Mariendistel      Golddistel      Silberdistel      Blaudistel      Benediktendistel Christusdorn Mäusedorn Stechwinde
Kronenmargerite      Hundskamille      Kronenmohn      Feldmohn      Kartäusernelke      Natternkopf      Sternlattich      Leimkraut Lilie Tulpe Narzisse Malve
Zwiebel Knoblauch Zichorie Hirse Schwarzer Senf Weizen Gerste Unkraut      Taumellolch      Kornrade      Kornblume      Mohn Linsen Bohnen Schwarzkümmel Kreuzkümmel Dill Koriander Melone Flachs Baumwolle Kichererbse
wird durch gelben Kies dargestellt Myrrhe
Pinie Zeder Steineiche
Oleander Weide Minze Papyrus Schilf
Senna Diptam Kaper Ginster Harzpflanzen: Mastix, Myrrhe, Styrax, Zistrose Färberpflanzen: Färberkamille, Färbermeister, Färberwaid, Krappwurzel)